Architekturgespräch Zürich "WORK SPACE 4.0" 28.09.2017

Details
Donnerstag, den 28. September 2017 von 18:30 bis 11:45 Uhr

Sie sind in Teilen nicht sichtbar, nehmen aber den größten, auch wirtschaftlichen, Einfluss auf unseren Arbeitsalltag – Raumgestaltung, Akustik, Luftqualität, Beleuchtung sowie der Arbeitsplatz. „...Man kann in jedem Gebäude glücklich oder unglücklich sein. Aber manche Häuser machen einen depressiver als andere.“ (Rem Koolhaas) Architekten und Planer sind angehalten diese Parameter von Anfang an in ihre Entwürfe einzubeziehen, ganz gleich ob Großraum oder Zellenbüros. Moderne Büros setzen auf individuelle Raumkonzepte, welche im Optimalfall den fließenden Übergang zwischen Arbeits- und Lebensraum schaffen. Am Ende spielt alles eine Rolle für ein ‚Healthy Office’ – das Raumkonzept, die Funktionalität sowie die eingesetzten Produkte und Materialien. 1  HENNING LARSEN ARCHITECTS Copenhagen, Oslo, München, New York, Hong Kong, Riyadh, Faroe Island Werner Frosch, Partner & Geschäftsführer München 2  BERREL BERREL KRÄUTLER Basel, Zürich Maurice Berrel & Raphael Kräutler, Gründungspartner 3 DELOITTE AG Zürich Elena Jaeger, Director & Dr. Oliver Baecker, Senior Manager Erfahren Sie von interessanten Projekten und lassen Sie sich kulinarisch und akustisch von unserem Partner WITZIG - THE OFFICE COMPANY verwöhnen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter: www.architekturgespräche.ch

Anfahrt

Street
8006 Zürich

Termin speichern


Die Registrierung für diese Veranstaltung ist leider bereits geschlossen.
Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine E-Mail an:
noreply@ap35.de